Bildungsprozesse im Kindergarten

Leitsätze zu Bildungsprozessen im evangelischen Kindergarten

erarbeitet von Eltern, Erzieherinnen und Vertretern der Kirchenvorstände aus 14 Kindertageseinrichtungen der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen

Präambel

Jesus Christus spricht: „Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht,
denn solchen gehört das Reich Gottes.“
Lk.18 Vers 16

Wir erkennen die Menschen als Kinder Gottes und bezeugen in der christlichen Kirche die liebevolle und vergebende Zuwendung Gottes zu allen Menschen. Gottes Liebe hilft uns, unser eigenes Leben zu gestalten und auf alle Menschen zuzugehen.

Aus diesem Selbstverständnis heraus begreifen wir als unterzeichnende Gemeinden der Ev.-luth. Kirchenkreise Hittfeld und Winsen insbesondere die Zuwendung zu Kindern als eigene Verantwortung und Aufgabe und betreiben deshalb Tageseinrichtungen für Kinder.

Unsere Evangelischen Tageseinrichtungen begleiten die Familien bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder. Sie bieten den Kindern Raum und Gelegenheit, mit allen Sinnen die Welt, ihre Rolle darin und ihren eigenen Glauben zu entdecken und zu erfahren. Wir wollen dabei den Kindern, die nach unserem gemeinsamen Bildungsverständnis Konstrukteure ihrer Wirklichkeit sind, wertschätzende und verlässliche Begleiter sein.

Die nachstehenden Leitsätze wurden gemeinsam erarbeitet von Eltern, Erzieherinnen und Mitgliedern der Kirchenvorstände. Diese Leitsätze folgen den Lernbereichen des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung im Elementarbereich niedersächsisches Kindertageseinrichtungen.

1. Lernbereich: Emotionale Entwicklung und soziales Lernen/Grundhaltung

Wir begegnen einander wertschätzend, schaffen eine aufgeschlossene und liebevolle Atmosphäre, achten die Einzigartigkeit der Kinder und unterstützen sie in der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenz.

2. Lernbereich: Entwicklung kognitiver Fähigkeiten/Freude am Lernen

Wir bieten den Kindern geistige Herausforderungen und geben ihnen Anregungen, ihr Wissen sowie ihre Erfahrungen mit Spaß und Freude zu erweitern und zu vertiefen.

3. Lernbereich: Körper – Bewegung – Gesundheit

bild-025
Wir bieten allen Kindern Anreize zu vielfältiger Bewegungserfahrung und ermutigen sie zum bewussten Umgang mit dem eigenen Körper.

4. Lernbereich: Sprache und Sprechen

Wir ermutigen die Kinder zum Einsatz der Sprache in allen Lebensbereichen und unterstützen sie in ihrer individuellen Sprachentwicklung.

5. Lernbereich: Lebenspraktische Kompetenzen

Wir ermutigen die Kinder selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln und unterstützen sie beim Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten.

6. Lernbereich: Mathematisch / Naturwissenschaftliches Grundverständnis

bild-020
Wir motivieren alle Kinder, mathematisch – naturwissenschaftliche Phänomene in ihrer alltäglichen Umwelt mit Spaß und Freude zu erfahren und zu erleben.

7. Lernbereich: Ästhetische Bildung

Wir begeistern die Kinder, alle Sinne zu entdecken und regen sie an, mit ihren Eindrücken und Erfahrungen vielfältig umzugehen.

8. Lernbereich: Natur und Lebenswelt

Wir unterstützen die Kinder, Lebenswelt und Natur aktiv zu entdecken und zu erforschen und motivieren sie, ihre Umwelt zu bewahren.

9. Lernbereich: Ethische und religiöse Fragen; Grunderfahrungen menschlicher Existenzbild-016

Wir setzen christliche und moralische Grundwerte in einer Kultur gelebter und gestalteter Religion um und ermöglichen den Kindern die Auseinandersetzung mit existenziellen Fragen und Erfahrungen als Orientierungshilfe für das eigene Leben.

Hier können Sie unseren Flyer mit den Leitsätzen zu Bildungsprozessen im evangelischen Kindergarten herunterladen. Der Flyer wurde erstellt von: MAXXIMUM Advertising & Illustrations, Bleckede – www.maxximum-design.de