Religionspädagogik

Wir vermitteln den Kindern in unserem Kindergarten wesentliche Inhalte des christlichen Glaubens. Sie erleben es durch christliche Rituale und sie erfahren es durch unser Verhalten.

 

Wir nehmen jeden Menschen so an, wie er ist. Wir achten und akzeptieren jeden in seiner Persönlichkeit und seiner Glaubensrichtung.

Eine liebevolle, wertschätzende Atmosphäre ist uns wichtig. Wir achten auf einen freundlichen Umgang miteinander. Mit unserem Vorbild möchten wir in den Kindern das Gefühl für die Freuden, Ängste und Traurigkeiten bei sich und anderen wecken. Wir unterstützen die Kinder beim verbalen Austragen von Konflikten und schaffen die Möglichkeit für eine Versöhnung.

Unser Tischgebet ist ein fester Bestandteil des Alltags. Durch Bilderbücher, biblische Geschichten und Lieder erfahren die Kinder mehr vom christlichen Glauben. Gemeinsam gestalten wir Gottesdienste und Feste in christlicher Tradition. Ein kindgerecht gestaltetes Kreuz bietet den Kindern Gesprächsanlässe. Wir begleiten die Kinder bei ihren religiösen Fragen, bei den Fragen des Lebens und nach Gott und ermutigen sie zum Nachdenken.

Der respektvolle Umgang mit der Natur und die gemeinsame Freude an den kleinen und großen Wundern der Natur und der Schöpfung sind ein wichtiger Teil unserer religiösen Bildung.