Religionspädagogik

Religionspädagogik

Wo ich gehe, wo ich stehe, bist du lieber Gott bei mir. Wenn ich Dich auch niemals sehe, weiß ich dennoch Du bist hier. Manchmal Gott, da fühl ich mich ängstlich, traurig und allein. Dann denk ich ganz fest an Dich und fühl mich nicht mehr klein. Meine Freude und mein Lachen möchte ich gerne weitergeben, soll auch andere  glücklich machen. Sei bei mir mit Deinem Segen. Amen

„Unsere Evangelische Kindertagesstätte begleitet die Familien bei der Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder. Wir bieten den Kindern Raum und Gelegenheit, mit allen Sinnen die Welt, ihre Rolle darin und ihren eigenen Glauben zu entdecken und zu erfahren. Wir wollen dabei den Kindern, die nach unserem  Bildungsverständnis Konstrukteure ihrer Wirklichkeit sind, wertschätzende und verlässliche Begleiter sein.“ Präambel

 

1. Einzug (3) 2.Abendmahl (8) 3.Gefangennahme (3) 4.Hoherat (2) 6. Kreuzigung (13) 6. Kreuzigung (26)

7.Jesus lebt (12)

In unseren Morgenandachten mit Frau Pastorin Koehn erleben die Kinder Biblische Geschichten, Singen und Beten gemeinsam.
Diese Andachten finden einmal im Monat donnerstags   von 9:15 – 9:45 Uhr   für alle Kinder des Hauses statt.

2011.05 MK (1)  2011.11 MK (4)

Die KITA-KIRCHE

findet drei bis viermal im Jahr gemeinsam mit den Kindern der Ev. Kindertagesstätte Matthias-Claudius-Weg in der St.- Marien- Kirche in der Innenstadt statt.
Dort gestalten wir gemeinsam mit Fr. Pastorin Koehn einen kleinen Gottesdienst, zu dem alle Familien und Interessierten herzlich eingeladen sind.

Mit viel Fleiß und Liebe gestalteten unsere Kita-Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren unsere Weihnachtsaufführung. Im Jahr 2011 zeigten Sie uns die Weihnachtsgeschichte „ Die drei Räuber“,  in der die drei Halunken in Bethlehem plündern und rauben. Da erfahren sie, dass ein König allein  mit seinen Eltern auf dem Weg nach Ägypten reist und machen sich auf die Suche nach ihm um ihn zu überfallen…

IMG_6543 IMG_6535